Home
Home
Aktuelle Seminare
HEALTH CARE SYMPOSIUM
Symposium 2017
Symposium 2016
Symposium 2014
Symposium 2013
Inhouse
PHARMIG ACADEMY DIALOG
Referenten
Referenzen
Erfolgreich durchgeführte Seminare


Symposium 2017

                         >> Melden Sie sich gleich hier an!

                         >> PROGRAMM

Onkologische Versorgung in Österreich - heute, morgen, übermorgen

In Österreich leben rund 300.000 Menschen mit der Diagnose Krebs und die Zahl der Neuerkrankungen steigt kontinuierlich. In den letzten 20 Jahren um rund 15 Prozent. Trotz dieser Zunahme bleiben Krebssterbefälle stabil und die Ergebnisse bei der 5-Jahres Überlebensrate verbessern sich stetig. Dank innovativer Ansätze in der Diagnostik, Screening-Programme und Therapien können Patienten von entscheidenden Verbesserungen profitieren. In der Krebsforschung zeichnen sich weitere neue, bahnbrechende Möglichkeiten für die Krebsbehandlung ab.

Das Health Care Symposium 2017 bietet eine vielseitige, kontroverse und spannende Analyse der Krebsversorgung in Österreich inklusive der zukünftigen Herausforderungen für das Gesundheitssystem.

Begrüßung: Prof. Dr. Robin Rumler
Moderation:
Dr. Vera Russwurm

Panel 1: Onkologische Versorgung in Österreich – wo stehen wir?

  • Wo steht Österreich in der modernen Krebsversorgung?
  • Was ist vom Krebs-Rahmenprogramm zu erwarten?
  • Wie erlebt der Patient die Versorgungsqualität in der Praxis?

Panel 2: Screening-Programme – Wohl oder Weh?

  • Wie erfolgreich und effizient sind Screening-Programme?
  • Wie ist der Stellenwert von Früherkennungsprogrammen?
  • Welche Nutzen entstehen in der klinischen Praxis und aus Patientensicht?

Panel 3: Präzisionsmedizin – Fiktion oder absehbare Realität?

  • Wie sind die Ansätze der modernen Krebsforschung?
  • Was ist von der zielgerichteten Krebstherapie zu erwarten? 
  • Was bedeuten die Entwicklungen für den Patienten und die Versorgung?

Unsere hochkarätigen Experten u.a.: SL Dr. Magdalena Arrouas, Dr. Gerald Bachinger, Dr. Tobias Eichhorn, Prof. Dr. med. Eugen B. Hug, Prof. Dr. Ulrich Jäger, MR Dr. Michael Jonas, Mona Knotek-Roggenbauer, MSc, Univ. Prof. Dr. Gabriela Kornek, Dr. Ernest Pichlbauer,  Univ.Prof. Dr. Anita Rieder, Mag. Romana Ruda,  Prim. Univ.-Doz. Dr. Werner Weiss, Dr. Johannes Zuber, MD und weitere Podiumsteilnehmer angefragt.

Termin: 20. April 2017, 09:00 -17:00 Uhr

Wo: Novomatic Forum,  Friedrichstraße 7 (vis à vis der Secession), 1010 Wien

Die Veranstaltung ist als DFP-approbierte Fortbildungsveranstaltung eingereicht (7 DFP-Punkte).

Teilnehmerbeitrag (exkl. MwSt.):

€ 690,- p.P. für Pharmig-Mitglieder/ € 790,- p.P. regulär

Packages (exkl. MwSt.):

2 Personen        € 620,- p.P. für Pharmig-Mitglieder /  € 710,- p.P. regulär
4 Personen        € 555,- p.P. für Pharmig-Mitglieder /  € 635,- p.P. regulär
ab 6 Personen   € 520,- p.P. für Pharmig-Mitglieder /  € 595,- p.P. regulär

 Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Home|Fortbildungsangebot|HEALTH CARE SYMPOSIUM|Symposium 2017Seite drucken

Programmed by TKOM - Thomas Kügerl Online MarketingDesign by Klemens Fischer Grafikdesign