Datenschutz

1. Allgemeines

Personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrecht sowie der DSGVO verarbeitet. Die PHARMIG ACADEMY behandelt personenbezogene Daten von Kunden mit großer Sorgfalt. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.

Die Relevanz eines sorgsamen Umgangs Ihrer Angaben wird von der PHARMIG ACADEMY in vollem Umfang unter Einhaltung der Regeln des Datenschutzgesetzes anerkannt. Die im Rahmen der Nutzung und Buchung unseres Angebots erhobenen Daten werden innerhalb der geltenden rechtlichen Bedingungen und zum Zweck der Durchführung unseres Angebots verwendet.

Die folgenden beschriebenen Richtlinien gelten ausschließlich für die Website der PHARMIG ACADEMY und nicht für Websites von Partnern oder Dritten, die durch Hyperlinks abrufbar sind.

Nachstehende Regelungen informieren insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die PHARMIG ACADEMY.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann; ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

2. Allgemeine Benutzerdaten

2.1.

Bei Besuch der PHARMIG ACADEMY Website können bestimmte allgemeine Daten für die Systemadministration sowie für statistische und sicherungstechnische Zwecke anonymisiert und automatisch gesammelt und gespeichert werden. Diese sollen zur Erhebung relevanter Informationen über die generelle Nutzung der Website dienen.

2.2.

Bei Aufruf und Nutzung der PHARMIG ACADEMY Website können die nachfolgenden Daten der Benutzer erfasst werden:

  • Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit des Besuches, die verwendete IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem, besuchte Seiten, Herkunftsseite);
  • Gerätedaten;
  • Standortdaten (Geodaten).

 

3. Persönliche Benutzerdaten

3.1.

Bei Anmeldung und Buchung von Seminaren/ Lehrgängen/ Veranstaltungen und bei der Registrierung für den Newsletter auf der PHARMIG ACADEMY Website können die nachfolgenden Daten der Benutzer erfasst werden:

  • bei natürlichen Personen: Name, Geschlecht, Anschrift;
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummern);
  • Bestellungen;
  • Bestell- und Lieferdaten;

3.2.

Für den Fall, dass Sie Dritte zu Seminaren/ Lehrgängen/ Veranstaltung anmelden, erklären Sie ausdrücklich, dass Sie bevollmächtigt sind, diese Anmeldung vorzunehmen und eine entsprechende datenschutzrechtliche Zustimmungserklärung abzugeben.

3.3.

Bei der Teilnahme an Seminaren/ Lehrgängen/ Veranstaltungen können Foto- und/oder Videoaufnahmen erstellt werden. Die Erstellung von Foto- und/oder Videoaufnahmen kann dabei auch durch Dritte (insbesondere bei Veranstaltungen) erfolgen.

4. Zweck der Datennutzung

4.1.

Die PHARMIG ACADEMY benötigt bei bestimmten Aktionen (Bereitstellung ihrer Produkte und Dienstleistungen) persönliche Daten, um den gewünschten Leistungen (z.B. Buchung eines Seminars/ Lehrganges/ Veranstaltung, Anmeldung für den PHARMIG ACADEMY Newsletter) entsprechend nachkommen zu können. Die im Rahmen der Online Anmeldung/ Registrierung für den Newsletter auf der Website der PHARMIG ACADEMY von Ihnen eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes gespeichert und verarbeitet; dies insbesondere für die Durchführung von Anmeldungen und Buchungen, wie auch Übermittlung von PHARMIG ACADEMY Informationen per E-Mail.

4.2.

Mit der Bekanntgabe Ihrer Daten auf der Website der PHARMIG ACADEMY stimmen Sie der Verwendung und Verwertung Ihrer personenbezogenen Daten für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung, für die Abrechnung und gegebenenfalls für Werbezwecke zu. Ihre bekanntgegebenen Daten werden zur Kundenbetreuung gespeichert und verarbeitet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung unbedingt erforderlich ist. Mit der Bekanntgabe Ihrer Daten durch Dritte, erklären Sie ausdrücklich, dass diese bevollmächtigt sind, Anmeldungen vorzunehmen und entsprechende datenschutzrechtliche Zustimmungserklärung abzugeben.

4.3.

Mit der Teilnahme an Seminaren/ Lehrgängen/ Veranstaltungen erklären Sie sich einverstanden, dass Foto- und/oder Videoaufnahmen von Ihnen erstellt werden können. PHARMIG ACADEMY verwendet die erstellten Foto- und/oder Videoaufnahmen ausschließlich für eigene Werbe- und Informationszwecke. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Erfüllung der Werbe- und Informationszwecke erforderlich ist.

4.4.

Die Zustimmung kann jederzeit per E-Mail an office@pharmig-academy.at widerrufen werden.

 

5. Newsletter

5.1.

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote.

5.2.

Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben.

5.3.

Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement unseres Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

 

6. Google

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst, sowie Google Ads, ein Onlinemarketingverfahren, beides von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend kurz „Google“).

6.1. Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

6.1.1.

Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer in einem simplen Textfile gespeichert werden, auf das der Server für das Lesen und Speichern der Informationen zugreifen kann und die eine Analyse der Nutzung dieser Website ermöglicht. Ein Cookie ist immer an eine eindeutige Domain (jene des Servers, der das Cookie abgespeichert hat) gebunden, sodass der Server, der das Cookie erstellt hat auch darauf zugreifen kann.

Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Users bei einem erneuten Besuch der Website und können beispielsweise dazu dienen, dass Sie sich nach erfolgter Anmeldung nicht mehr erneut auf der Website der PHARMIG ACADEMY anmelden müssen. Ferner sind Cookies dazu geeignet, Informationen über das Surfverhalten des Users zu speichern und zu übermitteln. Damit werden Cookies sowohl zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität eingesetzt, als auch zur Speicherung der Benutzereinstellungen sowie für Empfehlungen von Inhalten und Suchergebnissen und für das Tracking von Benutzertrends.

6.1.2.

Die durch „Cookies“ generierten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschl. Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Cookies enthalten unter anderem folgende Daten:

  • Name des Servers, der das Datenpaket geschrieben hat;
  • einmalig verliehene ID-Nummer;
  • manchmal ein Enddatum.

6.1.3.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website (PHARMIG ACADEMY) wird Google diese Informationen benützen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Information gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern diese gesetzlich vorgeschrieben und soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

6.1.4.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit. Ort und Häufigkeit Ihres Webzeiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird – nach eigenen Angaben – in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

6.1.5.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

6.1.6.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 6.2. Google Ads

6.2.1.

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste von Google

6.2.2.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

6.2.3.

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google Ads, um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als “Web Beacons” bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

6.2.4

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

6.3.

Unsere Webseite nutzt Schriften der Firma Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA).
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

7. Facebook

7.1.

Wir nutzen einen “Pixel” des sozialen Netzwerks Facebook Inc. (“Facebook”). Durch den Facebook-Pixel kann das Verhalten von Nutzern nach einem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige verfolgt werden. Mithilfe des Facebook-Pixels können wir nachvollziehen, wie unsere Werbemaßnahmen auf Facebook angenommen werden und Optimierungsmaßnahmen ableiten. Die Nachverfolgung von Nutzern, die nach einem Klick auf eine unserer Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website gelangen, kann bis zu 180 Tage dauern.

7.2.

Falls Sie die Cookie-Speicherung für Facebook deaktivieren möchten, müssen Sie Ihre Browsereinstellungen ändern.

7.3.

Die erhobenen Daten bleiben anonym und bieten keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Facebook speichert und verarbeitet die Daten für eigene Werbezwecke unabhängig davon, ob der Nutzer Facebook-Mitglied ist, entsprechend der Facebook-Datenrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/).

8. LinkedIn

8.1.

Wir verwenden auf unserer Webseite die Conversion-Tracking-Technologie sowie die Retargeting-Funktion von LinkedIn. Mithilfe dieser Technologie können Besuchern dieser Webseite personalisierte Werbeanzeigen auf LinkedIn ausgespielt werden. Des Weiteren entsteht die Möglichkeit, anonyme Berichte zur Performance der Werbeanzeigen sowie Informationen zur Webseiteninteraktion zu erstellen. Hierzu ist das LinkedIn Insight-Tag auf dieser Webseite eingebunden, wodurch eine Verbindung zum LinkedIn-Server hergestellt wird, sofern Sie diese Webseite besuchen und parallel in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind.

8.2.

In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, können Sie die Datenerhebung jederzeit unter folgendem Link deaktivieren: https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising

9. Widerruf / Auskunft / Löschung

9.1.

Sie können den beschriebenen Anwendungen der Datenerhebung / Datenbearbeitung / Datennutzung jederzeit per E-Mail an office@pharmig-academy.at

9.2.

Sie können sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden (office@pharmig-academy.at).

9.3.

Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

10. Kontaktmöglichkeit

Sie können uns per E-Mail an office@pharmig-academy.at kontaktieren. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Share