Lehrgang

Quality First Zertifikatslehrgang - Modul 1

Basiskurs Qualitätsmanagement (QM) im Pharmaumfeld

Quality First Zertifikatslehrgang - Modul 1

Datum und Uhrzeit

Mi, 28.10.2020 09:00 - 18:00 Uhr

Teilnahmeoption

Hybrid (vor Ort oder Online mit Microsoft Teams)

Veranstaltungsort

Hybrid (PHARMIG ACADEMY
Garnisongasse 4/4
1090 Wien oder Online mit Microsoft Teams)
Route planen

Teilnehmerbeitrag

Pharmig-Mitglied:   EUR 725,00* p.P.

Regulär:   EUR 795,00* p.P.

*Preis exkl. MwSt

Die Veranstaltung wird als „Hybrid“ (Teilnahmemöglichkeit in Präsenz & online)  durchgeführt. Begrenzte Plätze sind vor Ort verfügbar (max. 6 Personen).  Falls Sie Interesse haben, in Präsenz am Seminar teilzunehmen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie bei der Anmeldung unter Anmerkungen: „Präsenz".

In diesem Modul bekommen Sie einen präzisen Überblick über die rechtlichen Grundlagen des Qualitätsmanagements (QM) im Pharmaumfeld und können die Erfordernisse für Ihren Betrieb, Ihre Produkte oder Dienstleistungen klar zuordnen. Sie lernen die Begrifflichkeiten zu unterscheiden, welche regulatorischen Grundlagen in welchem Bereich anzuwenden sind und verstehen die Bedeutung des „risikobasierten Ansatzes“. Anhand von Praxisbeispielen wird Ihnen gezeigt, wie Sie ein entsprechendes QM-System aufsetzen, optimieren und ständig audit- und inspektionsbereit halten.

Wenn Sie Dienstleiter oder Zulieferer für den pharmazeutischen Bereich sind, wird Ihnen gezeigt, wie Sie den Spagat zwischen der GxP- und der ISO-Welt meistern.

Programm

  • Rechtl. Grundlagen – welche Voraussetzungen gelten für Pharmaunternehmen, Großhändler, Dienstleister, Lieferanten,… in AT/EU/weltweit?
  • Welche regulatorischen Grundlagen gelten für Arzneimittel, Medizinprodukte ISO vs. GxP,…
  • Grundelemente des QMS (Quality Management System)
  • Organisation und Kosten
  • Was versteht man unter dem „risikobasierten Ansatz“ und wie führe ich
    eine Risikoanalyse durch?
  • Unterschiede Qualifizierung vs. Validierung – was ist zu qualifizieren | zu validieren?
  • Einbindung von externen Dienstleistern (Verträge, …)
  • Best Practice Beispiele

Zielgruppen

  • Fach-/Sachkundige Personen
  • Geschäftsführer
  • QM/QS-Verantwortliche
  • Betriebsleiter
  • Supply Chain Verantwortliche aus folgenden Bereichen:
  • Pharmaunternehmen (inkl. KMUs)
  • Pharmagroßhandel (inkl. Pre-Wholesaler)
  • Dienstleister (Logistiker, Distributeure, Lagerhalter, Softwareanbieter, …)
  • Lieferanten, die verstehen wollen, welche Qualitätsanforderungen und Normen angewendet werden
  • sowie für alle, die im Spagat zwischen der GxP und ISO-Welt stehen

Fachexpert:innen

Frau Mag. pharm. Doris Enickl

Mag. pharm. Doris Enickl Corza Medical, Site Quality Head

Herr Ing. Bernhard S. Zoidl

Ing. Bernhard S. Zoidl Selbständiger Trainer und Berater im Bereich GDP

Ansprechpartner:innen

Frau  Alexandra Lakits | ® Matthias Heschl

 Alexandra Lakits

Marketing & Event Coordinator

Gut zu wissen

Woher weiß ich, dass meine Anmeldung fix ist?
Sobald Sie eine schriftliche Anmeldung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht innerhalb von 3 Werktagen (Mo-Fr) erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter office@pharmig-academy.at.
Mit Erhalt der Anmeldebestätigung unterliegt Ihre Seminar-Registratur den AGBs der PHARMIG ACADEMY.

Bekomme ich nach Besuch eines Seminars eine Bestätigung?
Ja. Sie bekommen nach Besuch der Veranstaltung eine schriftliche Teilnahmebestätigung vor Ort ausgehändigt bzw. per Mail zugesendet. An Personen, die alle Module eines Zertifikatslehrgangs besucht haben, werden entsprechende Zertifikate verliehen.

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos von Ihnen erstellt werden.
Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass dieses Fotomaterial zu Werbe- und Informationszwecken auf div. Drucksorten, Webseiten und Social-Media-Kanälen verwendet wird. Ihr Einverständnis kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden und gilt ansonsten zeitlich unbeschränkt.

 

Veranstaltungen

Share