Health Care Symposium

HEALTH CARE SYMPOSIUM 2019: Pharma & Health 4.0

We drive digital

HEALTH CARE SYMPOSIUM 2019: Pharma & Health 4.0

Datum und Uhrzeit

Do., 28.11.2019

09:00 - 17:30 Uhr

Hotel Das Triest
Wiedner Hauptstraße 12
1040 Wien
Route planen

Teilnehmerbeitrag

Pharmig-Mitglied:   EUR 770,00 €* p.P.

Regulär:   EUR 840,00 €* p.P.

*Preis exkl. MwSt

50 € Ermäßigung (per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens

Noch 11 Tage bis zum Start

Vor der Schwelle der Gesellschaft warten zahlreiche, neuartige und innovative Therapien auf ihren Einsatz in der modernen Medizin. Doch inwieweit ist Österreichs Gesundheitssystem fit dafür? Welche ökonomischen Aspekte müssen berücksichtigt werden? Und wie könnten Finanzierungsmodelle aussehen, um diese innovativen Therapien zukunftsfit für Österreichs Patienten verfügbar zu machen? Die spannenden Antworten darauf liefert das Health Care Symposium der Pharmig Academy.  In zwei aufeinanderfolgenden Sessions wird gezeigt, was die aktuelle Palette innovativer Therapien bietet und wir ihr Impact auf Österreichs Zukunft aussehen könnte.

Ablauf

Moderation: Claudia Schanza

Begrüßung
09:00 – 9:15 Uhr
Prof. Dr. Robin Rumler, Präsident Pharmig Academy

Panel 1 – Innovative Therapien
09:15 – 10:35 Uhr

10:35 – 11:05 Uhr Pause

Panel 2 – Digital Innovations
11:05 – 12:25 Uhr

12:25 – 14:00 Uhr Mittagspause

Panel 3 – Ökonomische Aspekte
14:00 – 15:20 Uhr

15:20 – 15:50 Uhr Pause

Panel 4 – Politische Systeme / Regulatorische Herausforderungen / Das Zahlersystem
15:50 – 17:10 Uhr              

Resümee
17:10 – 17:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos und Videos von Ihnen erstellt werden. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass dieses Foto- und Videomaterial zu Werbe- und Informationszwecken auf div. Drucksorten, Webseiten und Social-Media-Kanälen verwendet wird. Ihr Einverständnis kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden und gilt ansonsten zeitlich unbeschränkt.

Panel 1 – Innovative Therapien

Jeder Patient ist anders. Auch wie eine Erkrankung im Einzelnen bei Betroffenen verläuft, ist nicht immer klar prognostizierbar. Dies betrifft nicht nur den onkologischen Bereich, sondern auch viele andere Indikationen. Das Stichwort lautet daher: Innovative Therapien. Sie bieten viele Vorteile, wenn es darum geht, zielgenau auf das Erkrankungsbild von Patientinnen und Patienten einzugehen. Wie viele innovative Therapien stehen aktuell auf dem Start? In diesem Panel erfahren Sie, welche innovativen Therapien auf ihren Einsatz in der modernen Medizin warten.

Keynote: Treasure hunt: How to discover developments
Prof. Gaia Novarino, PhD | Institute of Science and Technology Austria (IST)

Am Podium:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Walter Berger
Univ.-Prof. Dr. Renate Kain
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Johannes Khinast

Panel 2 – Digital Innovations

Bringt man den gewaltigen Datenstrom in ein digitales System, so lassen sich daraus neue Ansätze für die Arzneimittelentwicklung gewinnen. Je mehr Daten digital systematisiert werden, desto mehr Möglichkeiten entstehen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen. In diesem Panel erfahren Sie, wie dank digitaler Innovationen Zusammenhänge zwischen Wirkstoffen im Bereich klinischer Forschung klarer erkennbar, Forschungsprozesse früher abgeschlossen und Patienten schneller mit innovativen Arzneimitteln versorgt werden könnten.

Keynote: Embracing uncertainty in the AI adoption process
Dr. Loubna Bouarfa, MSc, BSc | Okra Technologies & European Commission

Am Podium:
Dr. Cornelius Granig
Prof. Dr. Elke Guenther
ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Alexander Hörbst, Bakk. Techn.
Priv. Doz. DI Dr. Klaus Kratochwill

Panel 3 – Ökonomische Aspekte

Vernetzung bedeutet Fortschritt. Länderübergreifende Studien und Expertisezentren ermöglichen eine ebenso zielgerichtete und individuelle Behandlung von Patienten. Die Erfassung in transnationalen Registern kommt so dem Wohl des Patienten zu gute. Stehen Zweckmäßigkeit und Therapiefreiheit im Widerspruch? Welche Rechte und Pflichten haben Ärzte und Patienten bei der Therapiewahl und welche Verantwortung hat unser Versicherungssystem? Welchen Einfluss ökonomische Aspekte auf die Therapie-Entscheidung, die lokale Verfügbarkeit und die Finanzierung von Behandlungen haben, erfahren Sie in diesem Panel.

Keynote Speaker: Dr. Ernest Pichlbauer | unabhängiger Gesundheitsökonom

Am Podium:
MMag. Maria Hofmarcher-Holzhacker
ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann
Univ. Prof. Dr. Bernhard Schwarz
Dr. Evelyn Walter

 

Panel 4 – Polit. Systeme / Reg. Herausford. / Zahlersystem

Wer die Zukunft beschreiten will, der braucht Entscheidungsträger. Hier sind die politischen Akteure auf den Plan gerufen, um im Sinne der Patienten dafür zu sorgen, gesetzlichen Rahmenbedingen so zu gestalten, dass innovative Therapien zur Verfügung stehen. Doch was muss aus rechtlicher Perspektive geschehen, um dieses Ziel zu erreichen? Wie muss das Zahlersystem ausgestattet sein, um im Hinblick auf die neuen Herausforderungen zukunftsfit agieren zu können? Die Antworten darauf liefert dieses Panel des Pharmig Academy Health Care Symposiums.  

Keynote: New trends and challenges in the European regulation of innovative medicines
Prof. Dr. Hans-Georg Eichler, MSc | European Medicines Agency

Am Podium:
DI Martin Brunninger
Dr. Michael Heinisch
Prof. Mag. Helmut Kern, MA

Why to be there?

Drei gute Gründe, dabei zu sein:

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse

Profitieren Sie vom intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit nationalen und internationalen Experten und Branchenkollegen.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk

Nutzen Sie eine einzigartige Plattform, die alle wichtigen Akteure verbindet, die das Innovationsökosystem im Gesundheitswesen prägen.

#HCSgetinspired

Lassen Sie sich von wissenschaftlicher Exzellenz, unternehmerischem Know-how und Gründergeist an einem Ort inspirieren.

Zielgruppen

  • Gewerbe- und handelsrechtlicher Geschäftsführer
  • Mitarbeiter aus der Gesundheitsbranche
  • Mitarbeiter der Pharmaindustrie
  • Governmental Affairs Manager
  • Public Affairs Manager
  • External und Legal Affairs Manager
  • Medical Affairs Manager
  • Market Access Manager
  • Medical Manager
  • Medical Liaison Manager
  • Key Account Manager
  • Medical Director
  • Leitung Medizinisch-Wissenschaftliche Abteilung
  • PR- und Kommunikationsverantwortliche
  • Agenturen
  • Journalisten
  • CROs
  • andere Gesundheitsanbieter

Fachexperten

Herr  ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann | © R. Ettl

ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann Gesundheit Österreich GmbH, Geschäftsführer

Herr  Dr. Ernest G. Pichlbauer

Dr. Ernest G. Pichlbauer unabhängiger Gesundheitsökonom

Herr  Dr. Ronald Pichler | © FOPI

Dr. Ronald Pichler Pharmig Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs, Head of Public Affairs & Market Access

Herr  Prof. Dr. Robin Rumler | © Pfizer / Chris Saupper

Prof. Dr. Robin Rumler Pfizer Corporation Austria Gesellschaft m.b.H., Country Manager

Frau    Claudia Schanza | E.Prokofieff

 Claudia Schanza Schanza, Journalistin, Medientrainerin, Moderatorin

Frau  Dr. Evelyn Walter

Dr. Evelyn Walter IPF Institut für Pharmaökonomische Forschung, Geschäftsführerin

Frau  Univ.-Prof. Dr. Renate Kain

Univ.-Prof. Dr. Renate Kain Österreichische Plattform für Personalisierte Medizin (ÖPPM), Präsidentin

Herr  Univ. Prof. Mag. Dr. Walter Berger | CCC/Fotograpie Sabine Gruber

Univ. Prof. Mag. Dr. Walter Berger Institut für Krebsforschung, Medizinische Universität Wien (MUW), stellvertretender Leiter

Herr  Dr. Cornelius Granig | © Manfred Weis

Dr. Cornelius Granig CEO und Buchautor

Herr  Priv. Doz. DI Dr. Klaus Kratochwill | (c) MedUni Wien

Priv. Doz. DI Dr. Klaus Kratochwill Medizinische Universität Wien (MUW), Leiter Christian Doppler Labor für Molekulare Stressforschung in der Peritonealdialyse

Herr  Prof. Mag. Helmut Kern, MA | @BBWien/L.Schedl

Prof. Mag. Helmut Kern, MA Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien, Gesamtleiter

Herr  Dr. Michael Heinisch | ©Vinzenz Gruppe / Peter Mayr

Dr. Michael Heinisch Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH, Geschäftsführer

Herr  Prof. Dr. Hans-Georg Eichler, MSc

Prof. Dr. Hans-Georg Eichler, MSc European Medicines Agency (EMA), Senior Medical Officer

Frau  MMag. Maria M. Hofmarcher-Holzhacker | ©ORF Adobe Stock 2018

MMag. Maria M. Hofmarcher-Holzhacker HS&I Health System Intelligence e.U., Director

Herr  DI Martin Brunninger | © Foto Wilke

DI Martin Brunninger Hauptverband d. österr. Sozialversicherungsträger, Büroleiter

Frau  Prof. Gaia Novarino, PhD | ©IST Austria

Prof. Gaia Novarino, PhD Institute of Science and Technology Austria (IST Austria), Group Leader

Herr  ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Alexander Hörbst, Bakk.techn. | UMIT

ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Alexander Hörbst, Bakk.techn. UMIT - Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Leiter Forschungsgruppe für eHealth Research and Innovation

Frau  Prof. Dr. Elke Guenther | © AIT / A.Pungovschi

Prof. Dr. Elke Guenther AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Head of Center for Health & Bioresources

Frau  Dr. Loubna Bouarfa, MSc, Bsc | (c) Loubna Bouarfa

Dr. Loubna Bouarfa, MSc, Bsc Okra Technologies Limited, CEO & Founder | European Commission High-Level Expert on Artificial Intelligence

Herr  Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Johannes Khinast | Foto Furgler

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Johannes Khinast Research Center Pharmaceutical Engineering GmbH, Wissenschaftl. Geschäftsführer | Instituts f. Prozess- & Partikeltechnik, TU Graz, Institutsvorstand

Herr  Univ.-Prof. Dr. Bernhard Schwarz | © www.sebastianfreiler.com / Karl Landsteiner Gesellschaft

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Schwarz Zentrum für Public Health der MUW, Ao.Univ.Prof

Ansprechpartner

Mag. Dr. Eva Waldmann M. A.

Mag. Dr. Eva Waldmann, M. A.

Head of PHARMIG ACADEMY

T: +43 1 40 60 290 - 41 M: +43 676 390 29 59 Mail
 Alexandra Lakits

 Alexandra Lakits

Marketing & Event Coordinator

T: +43 1 40 60 290 - 42 M: +43 664 38 47 127 Mail

Gut zu wissen

Woher weiß ich, dass meine Anmeldung fix ist?
Sobald Sie eine schriftliche Anmeldung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht innerhalb von 3 Werktagen (Mo-Fr) erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter +43 1 409 24 99 oder via 
office@pharmig-academy.at.

Mit Erhalt der Anmeldebestätigung unterliegt Ihre Seminar-Registratur den AGBs der PHARMIG ACADEMY.

Bekomme ich nach Besuch eines Seminars eine Bestätigung?
Ja. Sie bekommen nach Besuch der Veranstaltung eine schriftliche Teilnahmebestätigung vor Ort ausgehändigt. An Personen, die alle Module eines Zertifikatslehrgangs besucht haben, werden entsprechende Zertifikate verliehen.

Presseberichte, Bilder und Videos

  • Artikel
  • Videos

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

  • Let's get social - Social Media Kommunikation im Life Sciences-Bereich
    Workshop

    Let's get social - Social Media Kommunikation im Life Sciences-Bereich

    Do., 21.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr
  • Government Affairs & Lobbying für die pharmazeutische Industrie
    Seminar

    Government Affairs & Lobbying für die pharmazeutische Industrie

    Mi., 29.01.2020 13:00 - 18:00 Uhr
  • Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 1
    Lehrgang

    Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 1

    Di., 25.02.2020 13:00 - 17:00 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 1
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 1

    Do., 27.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
  • Pharma Intensiv - Alles was Sie über die österreichische Pharmawirtschaft wissen müssen
    Seminar

    Pharma Intensiv - Alles was Sie über die österreichische Pharmawirtschaft wissen müssen

    Di., 03.03.2020 09:00 - 17:30 Uhr
    Mi., 04.03.2020 09:00 - 17:30 Uhr
  • Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 2
    Lehrgang

    Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 2

    Di., 10.03.2020 13:00 - 17:00 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 2
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 2

    Di., 17.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr
  • Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 3
    Lehrgang

    Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 3

    Di., 31.03.2020 13:00 - 17:00 Uhr
  • Parallelhandel in Österreich und in der EU
    Seminar

    Parallelhandel in Österreich und in der EU

    Mi., 01.04.2020 09.00 - 17:00 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 3
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 3

    Do., 16.04.2020 09:00 - 17:00 Uhr
  • Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 4
    Lehrgang

    Pharmarecht & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 4

    Di., 21.04.2020 13:00 - 17:00 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 4
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 4

    Di., 05.05.2020 09:00 - 17:00 Uhr

Share