Online Seminar

Messbares Stakeholder-Management im Krankenanstalten-Bereich

Stakeholder als Kunden verstehen

Messbares Stakeholder-Management im Krankenanstalten-Bereich

Datum und Uhrzeit

Mo., 22.06.2020

13:30 - 17:00 Uhr

Online Veranstaltung mit Microsoft Teams
Route planen

Teilnehmerbeitrag

Pharmig-Mitglied:   EUR 425,00 €* p.P.

Regulär:   EUR 465,00 €* p.P.

*Preis exkl. MwSt

Immer häufiger verlangt der qualitätsgesicherte Einsatz pharmazeutischer Produkte, Lösungen und Services ein hochspezialisiertes und gleichzeitig abgestuftes Setting von Expert*innen, das in erster Linie im Krankenanstalten-Bereich vorgefunden werden kann. Dabei verfeinert sich der Grad der Spezialisierung immer weiter – und nicht jedes Krankenhaus erfüllt die Kriterien, um in einem Therapiebereich als Zentrum zertifiziert werden zu können.

Dies verändert die Beziehungen, Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse im hochpolitischen Wirken von Politik, Spitalsadministration, Health Technology Assessment und Industrie ebenso wie der wachsende Einfluss der Einkäufer und der Wunsch nach einer abgestimmten Beschaffung durch Bund, Sozialversicherung und einzelne Krankenanstaltenträger oder Spitäler.

In diesem Online-Seminar erhalten Sie Antworten darauf, welche Beziehungsstrukturen und Entscheidungsprozesse Sie kennen sollten, wenn Sie Ihre Produkte und Lösungen weiterhin erfolgreich im Krankenanstalten-Bereich zur Verfügung stellen wollen.

Programm

  • Was bedeutet Erfolg für die Politik, Spitalsadministration, Health Technology Assessment und die Industrie?
    • Internationale, bundesweite und regionale Trends in der Krankenanstalten-Politik
    • Das türkis-grüne Regierungsprogramm und das Krankenanstaltenwesen: Potenziale und Herausforderungen
    • Wie positioniert sich die Sozialversicherung?
    • Die Bedeutung der Bundesländer für die Krankenanstalten – Mögliche Auswirkungen von landespolitischen Entscheidungen auf Ihr Business-Model
  • Zahlungs- und Finanzierungsströme im österreichischen Gesundheitswesen
    • Geschichte und Grundzüge des LKF-Systems
    • Auswirkungen auf den Krankenanstalten-Bereich
    • Bedeutung der Länderbudgets für die Krankenanstaltenfinanzierung
    • Art 15a Vereinbarung: Mögliche Auswirkungen auf Ihr Business
  • Stakeholder-Management im Krankenhaus-Setting in drei Schritten
    • Den spezifischen Mehrwert der eigenen Produkte oder Lösungen im österreichischen Markt erarbeiten und bewerten
    • Den Stakeholder als Kunden begreifen und Stakeholder-Management messbar machen: Die richtigen Stakeholder treffen, Termine solide vorbereiten, KPIs definieren und messen
    • Voice of the stakeholder: Die aktuellen und relevanten Bedürfnisse der Stakeholder hören und partnerschaftliche Antworten im Sinne von Win/Win für Ihre Interaktion, für Ihr Business entwickeln

Zusatzinformationen für Online-Seminare

Alle Online-Seminare werden live mittels Microsoft Teams gehalten. Das heißt, Sie können während des Vortrages per Chat oder auch direkt per Audio-Übertragung Fragen an die Expert*innen stellen.

Technische Voraussetzungen:

  • 8-10 Mbits Download Rate (Faustregel: Wenn YouTube Videos flüssig / ohne Unterbrechung angesehen werden können, ist die Verbindung ausreichend)
  • Der Download der Microsoft Teams App ist nicht notwendig. Sie können über den Webbrowser teilnehmen. Wichtig ist hierbei, Google Chrome zu verwenden.
  • Kopfhörer / Headsets werden empfohlen.
  • Eine Webcam ist nicht notwendig.

Sie erhalten einige Tage vor der virtuellen Veranstaltung von uns einen Zugangslink samt Anleitung. Bitte testen Sie den Einstieg rechtzeitig. Sollten Sie Probleme beim Einstieg haben, unterstützen wir sie gerne.

Zielgruppen

  • Geschäftsführer
  • Key Account Manager
  • Market Access Manager
  • Marketing Manager
  • Public Affairs Manager
  • Governmental Affairs Manager
  • Supply Chain Verantwortliche
  • Legal Affairs Manager
  • Regulatory Affairs Manager
  • Sales Manager

Fachexperten

Herr  Mag. Michael Eipeldauer | Sebastian Philipp

Mag. Michael Eipeldauer Eipeldauer-Consulting e.U., Gründer und Eigentümer

Ansprechpartner

 Alexandra Lakits

 Alexandra Lakits

Marketing & Event Coordinator

T: M: +43 664 38 47 127 Mail

Gut zu wissen

Woher weiß ich, dass meine Anmeldung fix ist?
Sobald Sie eine schriftliche Anmeldung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht innerhalb von 3 Werktagen (Mo-Fr) erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter office@pharmig-academy.at.
Mit Erhalt der Anmeldebestätigung unterliegt Ihre Seminar-Registratur den AGBs der PHARMIG ACADEMY.

Bekomme ich nach Besuch eines Seminars eine Bestätigung?
Ja. Sie bekommen nach Besuch der Veranstaltung eine schriftliche Teilnahmebestätigung vor Ort ausgehändigt bzw. per Mail zugesendet. An Personen, die alle Module eines Zertifikatslehrgangs besucht haben, werden entsprechende Zertifikate verliehen.

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos von Ihnen erstellt werden.
Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass dieses Fotomaterial zu Werbe- und Informationszwecken auf div. Drucksorten, Webseiten und Social-Media-Kanälen verwendet wird. Ihr Einverständnis kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden und gilt ansonsten zeitlich unbeschränkt.

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

  • Pharmavertragsrecht für alle
    Seminar

    Pharmavertragsrecht für alle

    Fr., 02.12.2022 09:00 - 12:30 Uhr
  • Insight Talk Pharmakovigilanz - Safety first
    Insight Talk

    Insight Talk Pharmakovigilanz - Safety first

    Di., 13.12.2022 09:15 - 12:30 Uhr
  • Nicht-Interventionelle Studien (NIS) und die Abgrenzung zu klinischen Prüfungen
    Hybrid Seminar

    Nicht-Interventionelle Studien (NIS) und die Abgrenzung zu klinischen Prüfungen

    Do., 15.12.2022 09:00 - 17:00 Uhr
  • Abgrenzung handels- und gewerberechtlicher Geschäftsführer in Pharmaunternehmen
    Seminar

    Abgrenzung handels- und gewerberechtlicher Geschäftsführer in Pharmaunternehmen

    Mo., 23.01.2023 13:30 - 17:00 Uhr
  • Pharmakovigilanz Zertifikatslehrgang – Arzneimittelsicherheit von A bis Z, Modul 2
    Lehrgang

    Pharmakovigilanz Zertifikatslehrgang – Arzneimittelsicherheit von A bis Z, Modul 2

    Di., 31.01.2023 09:00 - 17:00 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 1
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 1

    Do., 16.02.2023 09:00 - 17:00 Uhr
  • Parallelhandel mit Arzneimitteln in Österreich und in der EU
    Seminar

    Parallelhandel mit Arzneimitteln in Österreich und in der EU

    Di., 21.02.2023 09:00 - 17:15 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Pharma Quality Intensiv - Modul 1
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Pharma Quality Intensiv - Modul 1

    Mi., 08.03.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • VHC & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 1
    Lehrgang

    VHC & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 1

    Do., 09.03.2023 14:00 - 17:00 Uhr
  • Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 2
    Lehrgang

    Zertifikatslehrgang Market Access for you - Insider Know-how & Best Practice - Modul 2

    Di., 14.03.2023 09:00 - 12:15 Uhr
    Mi., 15.03.2023 09:00 - 12:15 Uhr
  • VHC & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 2
    Lehrgang

    VHC & Compliance Zertifikatslehrgang - Modul 2

    Do., 23.03.2023 13:30 - 17:00 Uhr
  • Wie "schütze" ich mich am besten als gewerberechtlicher Geschäftsführer (verantwortlicher Beauftragter)?
    Seminar

    Wie "schütze" ich mich am besten als gewerberechtlicher Geschäftsführer (verantwortlicher Beauftragter)?

    Mo., 17.04.2023 16:00 - 18:00 Uhr

Share